F R A N   |   Z I S   |   K A

MUSIKERIN & AUTORIN   |   FILMBEGEISTERTE FESTIVALGÄNGERIN   |   TÄTOWIERTE BIKERIN   |   WHISKY-LIEBHABERIN

 F R A N   |   Z I S   |   K A

MUSIKERIN & AUTORIN
FILMBEGEISTERTE FESTIVALGÄNGERIN
TÄTOWIERTE BIKERIN
WHISKY-LIEBHABERIN

Franziska

Hallo, ich bin Franziska

Seit ich 1974 zum ersten Male das Licht dieser Welt erblickt habe, halte ich mein Umfeld auf Trab - zuerst als schreiendes Kleinkind, später als pubertierender Teenie und jetzt als Konzert- und Filmverrückte Mitt-Vierzigerin. Dazwischen gab es durchaus aber auch einmal eine ruhigere Phase - damals, als ich mit mir selber beschäftigt war. 

Beim Durchstöbern meiner Webseite wirst Du sicher von selber auf die Idee kommen, dass ich ein ganz klein wenig durchgeknallt bin - und dass ich auch nicht immer als Frau gelebt habe. 

Du wirst beim Durchstöbern dieser Seiten sicher von selber auf die Idee kommen, dass ich ein ganz klein wenig durchgeknallt bin - und das ich nicht immer als Frau gelebt habe. Ersteres ist bei mir aber durchaus Normalzustand und tut auch gar nicht weh, und Letzteres wird, ausser bei meinem Buchprojekt, nicht mehr gross im Vordergrund stehen.

Wie auch immer, ich bin, wie ich bin - und auch wenn ich nicht Müde werde zu betonen, dass mir "normale" Menschen Angst machen, ist die Person hinter der manchmal harten Fassade und den Tätowierungen doch sehr zerbrechlich und auf Harmonie bedacht. Ich mag romantische Abendspaziergänge im Mondschein genauso wie ein gepflegter Ausritt auf meinem Bike und ich mag ein lautes und hartes Rockkonzert ebenso wie ein gutes und tiefgündiges Gespräch.

Kurzum: Ich bin Franziska, und ich bin die Frau, die hinter diesem ganzen Geschreibsel hier steckt ... 

Drucken E-Mail

0
0
0
s2sdefault
  • Hallo, ich bin Franziska Seit ich 1974 zum ersten Male das Licht dieser Welt erblickt habe, halte ich mein Umfeld Read More
    Hallo, ich bin Franziska
Seit ich 1974 zum ersten Male das Licht dieser Welt erblickt habe, halte ich mein Umfeld auf Trab - zuerst als schreiendes Kleinkind, später als pubertierender Teenie und jetzt als Konzert- und Filmverrückte Mitt-Vierzigerin. Dazwischen gab es durchaus aber auch einmal eine ruhigere Phase - damals, als ich mit mir selber beschäftigt war. 
  • 1